13. Juni 2014

nichts für Herren

weil zu romantisch,
meine neue Herrentasche
 oben eine kleine Tasche einfach aufgesetzt:
eine versteckte Herzchen-Tasche unter der Klappe
für Parkschein oder so...
 Rücksansicht mit einer gr. Tasche und Kamsnap:
 Ein Blick nach innen, mit schönem Tildastöffchen
 und einer RV-Tasche
 Aus Zeitgründen habe ich nicht noch mehr Taschen und Fächer genäht, 
ich denke, es hätte aber auch dicke Nähte beim Kunstleder
 gegeben. Das ist übrigens meine erste Kunstleder-Tasche,
es ist sehr weich und nicht besonders fotogen...
ließ sich aber ganz gut verarbeiten, das einzig schwierige war der Transport,
wenn man auf der rechten Seite des Leders nähen wollte, 
deswegen keine Aussen-Steppnähte 
und deswegen gibt es auch (noch) keinen Träger, 
das fertige Gurtband alleine mag ich nicht,
...da muß ich mir noch was überlegen....
 Zum Schnitt: super!- auch schöne Form und gute Größe!
 
Ich schicke die Tasche mal zu: 



LG Olga

Kommentare:

Heike hat gesagt…

Wow, ein besonders schönes Herrentaschenexemplar ! Gefällt mir gut ! Und eine Herrentasche muss ja nicht zwingend für den Herrn sein, gell ?! :)

LG Heike

madeMOIselle hat gesagt…

Die gefällt mir sehr gut :-)

Du kannst doch normales Gurtband nehmen und es mit z.B. dem Innenstöffchen ummanteln...

Grüssle. Birgit

Jessica hat gesagt…

Ein ganz tolles Exemplar, die Herztasche finde ich besonders süß!

Liebe Grüße, Jessica